PD Dr. Andreas Lösch

  • Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS), KIT

Arbeitsschwerpunkte

Forschungsschwerpunkte innerhalb der Allianz

  • Wissens-, Wissenschafts- und Techniksoziologie;
  • Formierung und Regulierung technologischer Felder;
  • Wissenschafts- und Risikokommunikation;
  • Konzepte prozessintegrierter Technikfolgenabschätzung;

Projekte innerhalb der Allianz

  • Systemische Risiken in Energieinfrastrukturen