Die Ökonomie des Konsumverzichts: Weniger kann mehr sein.