Nach der Reaktorkatastrophe in Fukushima 2011 wurde die Helmholtz-Allianz ENERGY-TRANS gegründet, um die technisch ausgerichtete Energieforschung um eine sozialwissenschaftlich geprägte interdisziplinäre Perspektive zu ergänzen. Nach 5 Jahren Laufzeit wurde ENERGY-TRANS Ende 2016 fristgerecht beendet.
Die Homepage wird nicht mehr aktualisiert, aber bis auf weiteres erreichbar bleiben, um den Ansatz, die Publikationslisten sowie weitere Informationen zu ENERGY-TRANS zugänglich zu erhalten.

Publikationen - verfügbar über Endnote-Literaturmanagementprogramm

In diesem elektronischen Sammelband sind alle Publikationen der Helmholtz-Allianz ENERGY-TRANS gelistet. Der Sammelband steht Ihnen zur Verfügung in Form eines Endnote-Literaturmanagementprogramms. Folgende Suchfunktionen können Sie nutzen:

  • Author
  • Year
  • Title
  • Journal
  • Reference Type
  • Research field
  • Name of Database (hier sind referenzierte Publikationen aufgeführt)
  • Keywords

Soweit vorhanden, ist jede Publikation mit einem Link versehen, der Sie zu dem entsprechenden Artikel, zu einem Abstract oder, z.B. bei Büchern, zu der Verlagsseite führt.

Jede Publikation ist verschlagwortet: deutsche Publikationen mit deutschen Stichworten, englischsprachige Publikationen mit englischen Stichworten.

  • Einen Überblick über die verwendeten deutschen Schlagwörter finden sie alphabetisch geordnet auf dieser Webseite.
  • Die englischen Schlagwörter finden Sie auf der englischen Version dieser Webseite.

Endnote-Literaturmanagementprogramm

Sollten Sie nicht über Endnote verfügen, finden Sie unsere Publikationen auch unter http://www.energy-trans.de/80.php